Béke Park des Friedens

Béke Park des Friedens

Béke Park des Friedens

 

Béke Park des Friedens
Béke Park des Friedens

mit dem Tor der Szekler(Siebenbürgen)

 

Wenn Sie zu Fuß oder mit dem Fahrrad in das Unterlőver-Viertel kommen, können Sie uns, die Pension und Gaststätte „Zum Jagdhorn“ durch das Székler Tor erreichen.

Béke Park des Friedens
Béke Park des Friedens

Für Familien mit Kindern kann ich den uns gegenüber befindlichen Spielplatz empfehlen, der Spielplatz wurde EU-Norm konform eingerichtet, den Kindern steht ein großer Sandkasten, sowie eine Rasenfläche zur Verfügung, sie können auch ohne Aufsicht bleiben, wenn sie Durst haben, gibt’s auch einen Trinkbrunnen.

 

Der Platz erinnert auch an Richard Coudenhove-Kalergi und seine japanische Mutter Mitsuko, die 1923 in Wien die Paneuropäische Bewegung initiierten.

Japanischer Steingarten vor der Pension und Gaststätte Zum Jagdhorn

Die Steine des Gartens sollen die zwischen dem Ural-Altei-Gebirge und den Karpaten, Alpen lebenden verschiedenen Völkergruppen symbolisieren, in der Gartenmitte steht der Stein des Friedens.

Errichtet von der Schloss Ronsperg Wohltätigkeitsstiftung am 19. August 2009, zum 20. Jubiläum des Paneuropäischen Picknicks.

.